CryptoPro Secure Disk for Bitlocker

CryptoPro Secure Disk for Bitlocker

Pre-Boot-Authentication für Microsoft BitLocker

Mehr und mehr etabliert sich die in Windows integrierte BitLocker Drive Encryption als De Facto Standard für die Verschlüsselung von Notebooks und Desktops.

CryptoPro Secure Disk for BitLocker erweitert die Funktionalität von Microsoft BitLocker um eine eigene PreBoot-Authentisierung (PBA) und ermöglicht so die Verwendung etablierter Authentisierungsverfahren, z.B. User-ID/Passwort, SmartCard/PIN und Biometrie für einen Mehrbenutzer-Betrieb. Auch HelpDesk-Szenarien und Softwareverteil-Prozesse können weiterhin in gewohnter Weise abgebildet werden.

Die Verschlüsselung der Festplatte sowie die Recovery-Mechanismen werden mit Microsoft BitLocker realisiert, während die Authentisierung der verschiedenen Benutzer inklusive der notwenigen HelpDesk-Mechanismen von CryptoPro Secure Disk for BitLocker übernommen werden. Ein rollenbasiertes Management steht für die zentrale Administration und Zuordnung der Policy ebenso zur Verfügung.

Detaillierte Informationen zur Funktionsweise von CryptoPro Secure Disk finden Sie hier:

CryptoPro Secure Disk

Diese ideale Kombination beider Technologien gibt Ihnen die Möglichkeit, eine sichere und administrierbare Lösung zum Einsatz zu bringen, auch ohne die Verwendung der TPM-basierten Authentisierung und der Verwaltung der TPM-Module.

Whitepaper anfordern

Unterstützte Betriebssysteme Client:

Windows 10
(32 und 64 Bit, UEFI Support)

Windows 8.x
(32 und 64 Bit, UEFI Support)

Windows 7
(32 und 64 Bit)

Windows Vista
(32 und 64 Bit)

Unterstützte Betriebssysteme Server:

Windows Server 2008 R2

Windows Server 2012

Windows SQL Server

VM Ware

Datenblätter: